i.based: Systemhaus GmbH & Co. KG
Sie befinden Sich hier: Startseite » Support » WebServices » Domainregistration und DNS

Kompetenz in IT

Navigation

Domainregistration und DNS

Die Registrierung von Domainnamen für die Topleveldomain .DE erfolgt zentral bei der DeNIC (Domain Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft). Für die Beantragung von Domains muss man jedoch Mitglied in der Genossenschaft sein. Daher beauftragt man meistens einen Internetprovider mit diesen Aufgaben, da eine Mitgliedschaft für kleine Unternehmen und Privatpersonen nicht sinnvoll ist.

Der Domainname darf keine Sonderzeichen (bzw. mit Einführung von Umlautdomains, nur einige Sonderzeichen) enthalten. Registrieren können Sie Ihre Domains direkt über uns. Kontaktieren Sie uns einfach. In der Regel dauert es nur wenige Stunden bis Ihre Domain registriert und erreichbar ist.
Bei der Entscheidung für einen Domainnamen gibt es grundsätzlich zwei Regelwerke zu beachten. Einerseits die Richtlinien des DeNIC und andererseits Gesetze und Verordnungen zum Marktenrecht, Wettbewerbsrecht usw. Die Richtlinien des DeNIC finden Sie auf der Webseite (www.denic.de). Schwieriger ist der Umgang mit der deutschen Gesetzgebung. Mögliche Konflikte in diesem Bereich sind:

  • Der Domain-Name verletzt das Namens- oder Marktenrecht eines anderen.
  • Der Domain-Name stellt sich als wettbewerbswidrig dar, wenn er einen anderen in dessen geschäftlicher oder gewerblicher Tätigkeit beeinträchtigt.

Wenn Sie Befürchtungen haben, Ihr Domainname könnte in diese Gruppen fallen, so stimmen Sie Ihr Vorgehen am besten mit einen Rechtsanwalt des Medien- und Internetrechts ab. Sie können im Vorfeld schon einige Schritte unternehmen, damit Sie eventuellen Streitigkeiten umgehen können. Recherchieren Sie! Egal ob Internet, Lexikas oder in andern Medien. Stellen Sie fest, ob es ähnliche Begriffe oder sogar identische Worte zu Ihrem Wunschnamen gibt. Sehen Sie nach, ob bereits solche Domains konnektiert wurden, beschränken Sie sich dabei nicht nur auf .DE-Domains, suchen Sie auch unter .COM, .NET, .INFO usw. Fragen Sie Bekannte und Verwandte, ob diese Ähnlichkeiten kennen. Verwenden Sie Zusätze zu Ihrer Domain, wenn es bereits einen Namensvetter gibt! Setzen Sie vielleicht eine weitere Beschreibung, wie Vornamen, Ortsbeschreibungen oder sonstige Eigenschaften vor oder hinter den gewünschten Namen ... und befragen Sie sicherheitshalber einen Rechtsanwalt.

Alle hier wiedergegebenen Informationen sind unverbindlich und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Auch sind sie nicht als rechtliche Beratung zu verstehen. Wenn Sie konkrete Probleme haben, so wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt.

i.based: Systemhaus - IT Dienstleistungen - zur Startseite

© 2010-2013, i.based: Systemhaus GmbH & Co. KG - Startseite | Impressum | Kontakt

Kompetenz in IT